Verfahren bei Unterrichtsausfall

1. Der Unterrichtsausfall ist vorhersehbar:

  • Ihr Kind wird am Vortag bis 11:00 Uhr über die geänderten Unterrichtszeiten informiert.

  • Es hat Sie darüber in Kenntnis zu setzen.

  • Grundschüler tun dies über einen Eintrag im Hausaufgabenheft.

2. Der Unterrichtsausfall ist nicht vorhersehbar:

  • Die Schüler werden bis 11:00 Uhr beschult.

  • Ganztagesschüler werden bis 12:40 Uhr schulisch betreut und nehmen danach am Angebot der Ganztagesschule teil.

  • Kinder der schulischen Mittagsbetreuung in der Kindertagesstätte in Nüdlingen (1./2. Jgst.) werden entsprechend ihres Stundenplans betreut und gehen danach in die Kindertagesstätte.

3. "Hitzefrei"

  • wird es künftig nicht mehr geben.