Apfelsaft aus der Öko-Nische

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018 trafen sich die Klassen 1a und 1b mit dem Team von Herrn Schröpfer (Obst- und Gartenbauverein Nüdlingen) in der Öko-Nische neben der Schlossberg-Grundschule. Die Kinder hatten schon am Vortag fleißig Äpfel von der Streuobstwiese gesammelt. Zusätzlich unterstütze die Firma Hofmann das Vorhaben ebenfalls mit einem Sack Äpfel, so dass die Kinder erfolgreich die Aktion „Apfelsaft pressen von Hand“ durchführen konnten. Natürlich wurde mit viel Einsatz losgelegt. Es galt die Äpfel zu verlesen, man musste sie waschen, zerkleinern und durch die Presse geben, um dann endlich den ersten selbst hergestellten, köstlichen Apfelsaft trinken zu können. Die beiden Klassenlehrerinnen Ines Bauer und Karin Küttner bedanken sich recht herzlich bei allen Beteiligten, besonders bei den Herren des Obst- und Gartenbauvereins für die Bereitstellung der Apfelpresse und die Zeit. Ein Dankeschön geht auch an die Firma Hofmann für die Apfelspende.

Waldbegehung der 3. Klassen

Am 25.10.2018 unternahmen die beiden 3. Klassen gemeinsam mit zwei Förstern eine kleine Walderkundung. Dort durften die Schüler verschiedene Nadelzweige und Blätter den entsprechenden Bäumen zuordnen, die vorgefundenen Bäume anhand verschiedener Merkmale benennen und bei einem Spiel mit verbundenen Augen den Tastsinn schulen.

Ein Kreisspiel brachte den Kindern den Sinn eines Mischwaldes näher. Jeder Mitspieler zog ein Kärtchen, auf dem eine Baumart stand. Wurde eine Art nun beispielsweise durch den Borkenkäfer bedroht, „fingen“ die anderen „Bäume“ die Ausfälle auf und der „Wald“ konnte dennoch überleben.

Bei einem Eichhörnchenspiel erhielten die Schüler den Auftrag, drei Nüsse zu verstecken, sich wieder am Ausgangspunkt zu treffen und danach eine oder mehrere der versteckten Früchte wieder zu finden. Hier wurde deutlich, dass es für die Eichhörnchen im Winter gar nicht so einfach ist, sich die Verstecke einzuprägen. Durch das Vergraben der Nüsse tragen die possierlichen Tierchen auch zur Verbreitung der Laubbäume bei.

Am Ende der kleinen Tour durften sich die Kinder noch verschiedene Felle und Schädel betrachten und diese den heimischen Tierarten zuordnen.

IMG_20181105_173841
IMG_20181105_173129(1)
IMG_20181025_102354124_HDR
IMG_20181025_101906788_HDR

Waldexkursion der dritten Klasse

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts erkundete die Klasse 3a zusammen mit Förster Michael Sautter, Frau Budewitz und Frau Schmitt den Wald am Schlossberg. Dort erklärte Herr Sautter den Kindern was er in seinem Beruf macht und wofür wir den Wald brauchen und nutzen. Die Schülerinnen und Schüler konnten dabei ihr Wissen über den Boden, die Pflanzen und die Tiere anwenden und mit Hilfe von Kastanien und Spiegeln durften alle gemeinsam spielerisch das Leben der Waldbewohner erfahren.

 

DSC01309
DSC01308
DSC01303
DSC01300
DSC01293

Gemeinsamer Wandertag

Die „Kleinsten“ und die „Größten“ in unserer Grundschule sind in diesem Schuljahr Partnerklassen. Hier eine Bildauswahl des ersten Wandertages. Als weitere Aktionen sind u. a. gemeinsames Basteln zur Weihnachtsfeier und Plätzchenbacken geplant.

 

Los geht's

IMG-20170921-WA0004
P1100330
IMG-20170921-WA0006
P1100319
IMG-20170921-WA0003
P1100327
P1100318
Gruppenbild Klasse 1 und 4 2017
IMG_1493

Wir verwenden Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zudem stimmen Sie der Nutzung von Google Maps und Google Fonts zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Cookies unter Google Chrome blockieren
Cookies unter Firefox blockieren
Cookies unter Opera blockieren
Cookies unter Internet Explorer blockieren
Cookies unter Safari blockieren

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen