Allgemein

Jahresabschlussveranstaltung


Am 25.07.2019 traf sich die ganze Schule zur jährlichen Jahresabschlussveranstaltung in der Schulturnhalle. Viele musikalische Beiträge bildeten einen stimmungsvollen Rahmen. Die Schüler schauten gemeinsam mit den Lehrern und einer Vielzahl an Helfern auf ein ereignisreiches Schuljahr zurück. Es wurden sportliche Leistungen ebenso wie besondere mathematische Fähigkeiten gewürdigt. Der Schulgarten, dank der beständigen Unterstützung durch Herrn Schröpfer rege genutzt fand ebenso Erwähnung wie die Unterstützung des Fördervereins durch Herrn Rendl. Auch das konsequente Pflichtbewusstsein der Lotsen, die die Kinder jeden Morgen in Nüdlingen und Haard bei Wind und Wetter sicher über die Straßen bringen, fand große Anerkennung.
Leider hieß es für die Kinder auch Abschied nehmen von Menschen, die - teilweise für einen langen Zeitraum - die Nüdlinger Schule prägten. Frau Kiesel und Frau Aichner werden zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand versetzt. Auch Frau Faltermeier, die Schulsekretärin, freut sich auf ihren Ruhestand. Frau Schmitt beendet ihr Referendariat und wird in einen anderen Regierungsbezirk versetzt.
Mit dem Schlachtruf der Isländer verabschiedeten sich am Ende alle Schüler in freudiger Erwartung auf die Sommerferien.

IMG_0398_LI
IMG_0378
IMG_0375
IMG_0403

ADAC-Aktion zu den Bereichen "Sicheres Überqueren der Straße" und "Toter Winkel"

Am 29.11. kam der ADAC mit seinen beiden Programmen ADACUS für die 1. Klassen und Aktion „Toter Winkel“ für die 3. Jahrgangsstufe an die Schule.
Sehr anschaulich lernten unsere Erstklassschüler, wie man sicher einen Zebrastreifen überquert. Der Rabe ADACUS half den Kindern, auf spielerische Weise Zugang zu diesem wichtigen Thema zu finden. Das Gelernte wurde auch gleich praktisch erprobt, indem die Kinder in „Autofahrer“ und „Fußgänger“ unterteilt wurden und gegenseitig Rücksicht nehmen und vor allem auch Blickkontakt beim Überqueren der Fahrbahn aufnehmen mussten.

Mithilfe eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr wurde zeitgleich auf dem großen Parkplatz der Tote Winkel anschaulich dargestellt. Zuerst durften die Kinder überlegen, wo an einem Fahrzeug überall Tote Winkel zu finden sind und diese Stellen mit Pylonen markieren. Alle Vorschläge wurden daraufhin überprüft und bestätigt oder korrigiert. Zum Erstaunen der Klasse passte selbst eine komplette Schulklasse in solch einen Toten Winkel, wie die Klassenlehrerin – die als „Fahrer“ fungierte - am Lenkrad feststellte. Damit auch jedes Kind die Existenz dieser nicht einsehbaren Stellen am eigenen Leib erfahren konnte, durften im Anschluss alle Schüler der Reihe nach selbst ans Steuer des Fahrzeugs und sich davon überzeugen, dass tatsächlich kein Mitschüler zu sehen war.

Der Nikolaus

Am 6.12. erlebten die Schüler eine freudige Überraschung, als der Nikolaus alle Klassen besuchte. 

Stifte machen Mädchen stark
Sammeln und Bildung stiften!


Die Schülerinnen und Schüler der Schlossberg-Grundschule sammelten im Jahr 2018 gebrauchte Stifte für die Aktion „Stifte machen Mädchen“ stark, initiiert vom Weltgebetstag.
Eine Fachfirma recycelt das Material und spendet pro Stift einen Cent an den Weltgebetstag. Mit dem Geld wird ein Team aus Lehrern und Psychologen unterstützt, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann beispielsweise ein syrisches Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden.
Die Aktion kombiniert so zwei wichtige Aspekte miteinander: einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz, beziehungsweise zur Bewahrung der Schöpfung sowie eine Hilfe zur Ausbildung von Mädchen in einem Konfliktgebiet.
Stolz präsentieren hier die Vertreter der Klassen die gesammelten Stifte.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir verwenden Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zudem stimmen Sie der Nutzung von Google Maps und Google Fonts zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Cookies unter Google Chrome blockieren
Cookies unter Firefox blockieren
Cookies unter Opera blockieren
Cookies unter Internet Explorer blockieren
Cookies unter Safari blockieren

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen